engineering. tomorrow. together.

Thyssenkrupp AG. Interior Design der Empfangshalle am Hauptsitz in Dortmund. Bestehende Lösungen schon heute in Frage stellen, um das Morgen gemeinsam zu verbessern – dafür steht die Thyssenkrupp AG. Diese zukunftsorientierte Denk- und Handlungsweise des Unternehmens und seiner Produkte sollte schon beim Betreten der Empfangshalle am Hauptsitz des Unternehmens in Dortmund transportiert werden. Den dazu ausgeschriebenen Pitch zur Neugestaltung des Interior-Designs gewonnen wir gemeinsam mit unserem Partner Tischlerei Klammer GmbH. Aus einer Kombination moderner, nachhaltiger Materialien, Farben und Designelemente des bestehenden Corporate Designs, einer klaren, zeitlosen Formensprache sowie dem dazu passendem Mobiliar, entwickelten wir ein zukunftsweisendes Raumkonzept. Die Besonderheit dabei: Die Raumaufteilung stand bereits fest und strahlte in ihrer bisherigen Raumausnutzung eine optische Unruhe aus. In die Empfangshalle eintretend fehlte es, aufgrund der unterschiedlichsten Formen und Elemente im direkten Sichtbereich, an visuellem Halt und damit an Orientierung.

Branche. Industrie

Servicedienstleistungen. Illustration, 3D Visualisierung

Wegweisendes Willkommen

Um Ruhe in das Gesamtbild zu bringen, trennten wir die Treppenbereiche links und rechts der im Mittelpunkt stehenden Fahrstühle durch transluzentes Milchglas ab. So behielten wir die Beleuchtung durch natürliches Tageslicht auch im hinteren Bereich der Halle bei. Gleichzeitig schufen wir so abgetrennte Bereiche für den Empfang und das Warten, wobei wir dem bisher eher unauffälligen Empfangsbereich optisch durch eine abgesetzte Rückwand sowie moderne Material- und Formensprache hervorhoben und mehr Raum einräumten. Im angrenzenden neu gestalteten Wartebereich erhalten Besucher dank der überdimensionalen LED-Leinwand jetzt Einblicke in die aktuellsten Neuigkeiten des Unternehmens und werden visuell mitgenommen.

Besucher und Mitarbeiter sollen den Kern des Unternehmens räumlich erleben und gemeinsam auf die Reise in die Zukunft gehen.

Weg in die Zukunft

Den optischen Mittelpunkt bildet der Durchgang zwischen den beiden Fahrstühlen, welche ins eigentliche Unternehmen führen. Die gesamte Decke der Empfangshalle wurde von den Seitenwänden herabgesetzt und in der Unternehmensfarbe hinterleuchtet. Dadurch wirkt das Zentrum des Raumes als würde es nach oben durch die Decke ragen und in die Zukunft abheben. Vom Eingang weisen schallabsorbierende Deckensegel sowie gezielt eingesetzte Materialien, Licht und Farbgestaltung die Richtung. Links und rechts des Durchgangs sind die Bildmarke und der Claim des Unternehmens prominent platziert und symbolisieren Zusammenhalt.

Mehr Informationen auf www.thyssenkrupp.com


Kontaktieren Sie TIEFENGRUND.®
+49 231 79916130
post@tiefengrund.com


Alle Projekte sehen →